Hoi-An-City&Beach

In Hoi-An gönnten wir uns ein schönes Hotel mit Pool in top Lage, da sich die Kleinstadt als recht günstig zeigte. Nach der ersten Nacht mieteten wir uns hier einen Roller-der Verkehr war hier zwar immer noch chaotisch, aber doch schon überschaubarer als in Ha-Noi. So checkten wir bei schönstem Sonnenschein die City und den Beach ab . Wir verbrachten damit in der reizenden kleinen Stadt ganze 5 Tage. Gut, dass wir immer wieder "gewarnt" wurden, dass dort doch jeder länger blieb, als man einplante. Unser Aufenthalt beschränkte sich hier wirklich nur darauf mit dem Roller rumzucruisen, sich beim Tailor nen paar schicke Sachen schneidern zu lassen*GRINS*,den wundervollen Strand mit seinem ruhigen Meer zu genießen, das leckere Essen, die hellbeleuchtet Altstadt am Abend und einfach den ganzen Reiz der Kleinstadt aufzunehmen. Hier hat es uns einfach richtig gut gefallen, sodass wir echt nur ungern weiter wollten, aber wir hatten einen gewissen Plan, den wir doch gewissermaßen einhalten wollte, sodass wir beschlossen nach Saigon weiterzufliegen, statt zu fahren und so einen Tag länger Hoi-An genießen konnten.

11.9.14 10:12

Letzte Einträge: Abfahrt von Phu Quoc - Alles Roger in Kambodscha ?! - Ankunft in Phnom Penh

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen